Wir definieren die Raffination neu

Wir sind ein Pionier der Kreislaufwirtschaft. Damals aus der Not geboren, heute das Aushängeschild für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Wir haben uns stets zum Ziel gesetzt, in Abfall eine Quelle neuen Lebens zu sehen. Aus diesem Grund ist jedes Wachstum unserer Wertschöpfung stets ein Wachstum der Nachhaltigkeit auf unserem Planeten.

Mit AVIeCO2 825kg CO2 sparen

Nicht nur die technischen, operativen und qualitativen Vorteile der ESR® machen unserer Auffassung nach den entscheidenden Unterschied zu anderen Methoden der Gebrauchtölaufbereitung, es sind auch die nachweislich besseren Nachhaltigkeitsaspekte unseres Herstellungsprozesses von Basisöl, die unsere Technologie führend machen. Wir lassen uns unseren Nachhaltigkeitsvorteil auch von unabhängigen Instituten bescheinigen. Als einziges Unternehmen der Branche haben wir ein von der DEKRA zertifiziertes Verfahren, das nachweislich 825 kg CO2 äq weniger Treibhausgase emittiert als die Herstellung von Basisöl aus der Primärraffination. Das AVIeco2 Konzept macht es möglich.

Und unsere Kunden machen automatisch mit: Mit jedem Kilo unserer AVIeco2-qualifizierten Produkte, tragen auch sie dazu bei, die Welt etwas besser zu machen und ihre eigene CO2-Bilanz zu verbessern. Garantiert und Zertifiziert.

Entdecke den Nachhaltigkeitsvorteil in Zahlen

Nachhaltige Raffination

Ein weiteres Plus: Die Technologie ist weitaus effizienter als andere Verfahren in der Raffination von Gebrauchtölen. Im Ergebnis wird ein Basisöl zurückgewonnen, das in entscheidenden Leistungsindikatoren das Basisöl aus der Rohölraffination übertrifft und durch nachhaltige Kreislaufwirtschaft die Umwelt schont.

Erfahre mehr über die Technologie

 

 

Innovation, Mut, und die Überzeugung, dass es richtig ist

Bereits 1951 wurde am Standort Dollbergen damit begonnen, die Zukunft nachhaltig zu denken. Eine Gruppe von Pionieren, von mutigen Unternehmern, hat sich dazu entschlossen, die Probleme der Gesellschaft innovativ zu lösen. Rohstoffe waren knapp, deshalb mussten neue Wege gefunden werden, die Bedürfnisse der Gesellschaft zu decken. Im Herzen der deutschen Erdölregion hat man Anfang der 1950er Jahre damit begonnen, ölhaltigen Abfällen ein neues Leben zu geben. Zunächst wurden Gebrauchtöle regional gesammelt und in den Raffinationsanlagen in Dollbergen behandelt. Bereits in den 1960er Jahren konnte man die Sammlung und Produktion ausweiten. Seit 1971 ist die Gebrauchtölsammlung deutschlandweit aktiv und das Unternehmen seither der größte Gebrauchtölsammler im Land. Mit organischem Wachstum in der Eigensammlung, aber auch strategischen Akquisitionen, konnte man der wachsenden Nachfrage nach Produkten aus Dollbergen gerecht werden. Heute sind wir das europaweit bedeutendste Unternehmen der zirkulären Wertschöpfung im Gebrauchtölsektor und ein Pionier der nachhaltigen Entwicklung.

Start der Mission - Made in Germany

1951

Start der Mission –

Made in Germany

Der erste Liter Gebrauchtöl wird zu neuem Schmierstoff re-raffiniert. Unser Weitblick in Richtung Ressourcenschonung.

Rücknahmesystem für Öle

1956

Rücknahmesystem

FÜR ÖLE

Der erste Ölkreislauf wird geschaffen. Die Kunden schätzen unseren Service rund ums Öl.

Spezialisierung der Gebrauchtölsammlung

1971

Spezialisierung der  

Gebrauchtöl-
sammlung

Gründung der eigenen Gebrauchtölsammlung. Die Sicherung der Rohstoffvesorgung unserer Reraffinerie.

  • 1983
  • 1983-2003

Rerefining State of the Art

1983

Rerefining  

State of the Art

Neue Anlagen werden in Dollbergen installiert. Wir setzen Maßstäbe durch moderne Technologien.

Erweiterung und Optimierung der Anlagen

1983 - 2003

Erweiterung und Optimierung

der Anlagen

Anfallende Abfälle und Ressourcenverbräuche werden verringert. Nachhaltigkeit bestimmt unsere Technologien.

Automatisierte Gebrauchtölannahme

2001

Automatisierte Gebrauchtölannahme

Inbetriebnahme der modernsten TKW Entladung für Gebrauchtöle. 

KERNSOLVAT®

2005

KERNSOLVAT®

Technologischer Quantensprung im weltweiten Rerefining mit einer neuen patentierten Anlage in Deutschland.

Wir setzen Maßstäbe: Unsere Anlage arbeitet nahezu abfallfrei.

Markteinführung des in der Branche qualitativ hochwertigsten Basisöls unter dem Namen KERNSOLVAT®.

Weiterentwicklung des Kreislaufkonzepts durch eCO2

2016

Weiterentwicklung des

Kreislaufkonzepts durch eCO2

Mit der Weiterentwicklung der nachhaltigen Produktpalette, treten wir in ein neues Zeitalter. Der neue Fokus der AVISTA: AVISTA eCO2

Karo As fusioniert mit der AVISTA OIL Deutschland GmbH

2021

Wir werden

eins.

Entsorgungsunternehmen Karo As Umweltschutz GmbH fusioniert mit der AVISTA OIL Deutschland GmbH